Innovative Altersprüfung: Kommission für Jugendmedienschutz bewertet WebID AVS positiv – als eines der ersten Produkte zur neuen vollautomatischen Altersverifizierung im Netz überhaupt

Berlin, 26. März 2020

Mit WebID AVS (Age Verification System) können Kunden weltweit vollautomatisch und mit Hilfe von Biometrie ihr Alter online verifizieren. Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat das WebID-Produkt nun positiv bewertet – als eines der ersten Produkte dieser Art nach der Anerkennung der neuen Produktkategorie.

WebID AVS, das innovative Produkt zur vollautomatischen und auf Biometrie basierenden Online-Altersprüfung der WebID Solutions GmbH ist von der Kommission für Jugendmedienschutz als positiv bewertet worden. Dieser Bewertung geht die erstmalige Anerkennung der Produktart durch die KJM im Dezember 2019 voraus, an der WebID maßgeblich beteiligt war. Die Kommission für Jugendmedienschutz ist ein Organ der Landesmedienanstalten und zentrale Aufsichtsstelle für den Jugendschutz im privaten Rundfunk und Internet in Deutschland.

„Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unseres Produktes WebID AVS durch die Kommission für Jugendmedienschutz“, sagt Frank S. Jorga, Gründer und Geschäftsführer von WebID. „In unserer zunehmend digitalisierten Welt ist der Schutz von Minderjährigen im Netz von sehr großer Bedeutung. Gleichzeitig müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie sich beim Verkauf ihrer Produkte und Dienstleistungen online auf sicherem Boden bewegen. Mit WebID AVS können wir beides ermöglichen – schnell und einfach.“

Denn Unternehmen, die WebID AVS in den Verkaufsprozess ihrer Produkte und Dienstleistungen einbinden, können prüfen, ob es sich bei ihren Kunden um volljährige Erwachsene handelt – und das weltweit. Etwa 7000 Ausweisdokumente aus 194 Ländern können mit WebID AVS überprüft werden. Zudem gibt WebID wachsenden Branchen wie etwa dem Online Gaming national und international ein nützliches Instrument, ihre Sicherheitsstandards wesentlich zu erhöhen.

Die Kommission für Jugendmedienschutz schreibt dazu in ihrer Mitteilung: „Die KJM kam nach Prüfung der Konzepte zu dem Ergebnis, dass (…) „WebID AVS“ der WebID Solutions GmbH in der vorgelegten Version und bei entsprechender Umsetzung als Modul auf der Stufe der Identifizierung im Sinne der KJM-Kriterien zur Sicherstellung einer geschlossenen Benutzergruppe für Erwachsene gemäß Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) geeignet ist.“

Das Age Verification System funktioniert intuitiv: Der Kunde braucht lediglich ein Foto von der Vorder- und Rückseite seines Ausweises und ein Portraitfoto von sich zu machen. Im Hintergrund erfolgt der biometrische Abgleich und schon ist das Alter verifiziert – in unter einer Minute. Unternehmen können diese schnelle und sichere Lösung direkt in ihre Abläufe und Systeme zur Identifikation ihrer Endkunden integrieren.

Zur Übersicht