Die WebID-Gruppe

Sicherheit und Schnelligkeit bei Online-Identifikationen und Online-Vertragsabschlüssen

Die WebID Solutions GmbH ist der Kopf der WebID-Solutions-Gruppe und europaweit führend bei Produkten für rechtskonforme Online-Vertragsabschlüsse und korrekte Personenidentifikation. Weltweit ist die WebID der Pionier bei der Videoidentifikation nach dem Geldwäschegesetz (GwG), was seit dieser Pionierleistung sukzessive in die Gesetzgebung und -auslegung vieler Länder übernommen wird.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Berlin, wichtigste innerdeutsche Standorte sind Hamburg, Kiel und Solingen. In mehreren Ländern befinden sich Tochtergesellschaften.
Bis heute hat die WebID mehr als 150 Mio. Datenfelder von Nutzern sicher auf Echtheit geprüft und diese identifiziert. Die Belegschaft zählt knapp 800 Mitarbeiter, von denen etwa 700 Mitarbeiter täglich über 15.000 Nutzer verifizieren können – an 365 Tagen im Jahr.

Die präzisen Abläufe bei der Personenlegitimierung hat WebID selbst erfunden und stetig verfeinert. Die Ergebnisse der mehrjährigen Entwicklungsarbeit sind sogar in amtliche Vorgaben für die gesamte Branche eingeflossen – wobei WebID die Vorschriften weit übererfüllt.

Die Unternehmensgruppe befindet sich auf einem internationalen Expansionspfad. Sukzessive werden eigene Gesellschaften errichtet oder große Lizenzpartnerschaften eingegangen. Insgesamt arbeiten bereits mehr als 1.000 Mitarbeiter der WebID oder von Lizenzpartnern nach dem sicheren WebID-Identifikationssystem. Das Label „WebID inside“ setzt sich international weiter durch. Demnächst werden die Standorte in Palo Alto (Silicon Valley) und New York eröffnet. Werden auch Sie Lizenzpartner mit dem WebID-Identifikationssystem und schreiben Sie uns hier: hier.

Durch die Qualität und die Verbreitung der WebID-Videoidentifikation hat sich auch das dritte, seit Gründung implementierte Modell der sicheren Verwahrung und Wiederverwendung einer „True Identity“ im Interesse des Nutzers bewährt. WebID dient auf Wunsch des Nutzers als Verwahrstelle für geprüfte, echte Identitäten („True Identities“), um ein noch besseres und höchst sicheres Nutzererlebnis beim alltäglichen Identifikationsausweis und beim rechtskonformen Vertragsabschluss zu ermöglichen.

Die WebID-Story

Das Management

Frank Stefan Jorga

CEO und Gründer
Frank Stefan Jorga

Frank Stefan Jorga startete früh mit einer eigenen unternehmerischen Tätigkeit im Bereich Informationstechnologie.

Er war für die Großbank Dresdner Bank AG tätig und absolvierte betriebswirtschaftliche Studien und beide juristischen Staatsexamina (mit Rechtsanwaltszulassung) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Nach einem abgeschlossenen Zusatzstudium im Bereich Law & Business Administration wechselte er für ein internationales Aufbauprojekt nach Los Angeles/USA und kam dann in verantwortlicher Position für den Aufsichtsrat der Dresdner Bank AG zurück nach Deutschland. Es folgten leitende Positionen als Chefsyndikus und Geschäftsführer/CEO bei Mittelstandsunternehmen und Konzernen, bei denen er teilweise eigene Beteiligungen hielt und erfolgreich veräußerte.

Seine prägenden Kompetenzen sind Digitalisierung, Strategische Geschäftsfelder, International Collection & Payment, Risk Management und die Marktetablierung neuer Online-Finanzprodukte.

Frank S. Jorga ist zudem Inhaber der Beteiligungsgesellschaft FEB Capital GmbH und war bis Ende 2019 langjährig Aufsichtsrat der Deutsche Handelsbank AG.

Nach einer erfolgreichen Aufbauphase seit 2011 als Gründer und Hauptgesellschafter der WebID Solutions GmbH engagiert er sich seit Anfang 2014 zudem für die strategische Produkt- und Unternehmensausrichtung und die weltweite Expansion der WebID-Gruppe.

Sven Oliver Jorga

CTO und Gründer
Sven Oliver Jorga

Sven Oliver Jorga begann früh mit kreativer Software-Entwicklung und System-Lösungsfindung für den Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor.

Bereits während seiner Studienzeit war er ein gefragter Programmierer und wissenschaftlicher Assistent bis er als Diplom-Informatiker mit dem Nebenfach Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, seine berufliche Karriere als Softwareentwickler bei der Becker & Mohnberg Softwaregesellschaft mbH begann, die auf Versicherungsanwendungen spezialisiert ist.

Nach wenigen Jahren wechselte er in die IT Abteilung der deutschlandweit tätigen Unternehmensgruppe Hartmann und Partner Holding GmbH & Co. KG, bei der er als IT Projektleiter und mitarbeiterverantwortlicher Leiter IT zum Mitglied des Führungskreises der Geschäftsführung berufen wurde und später die Leitung der IT Abteilung übernahm.

Sven O. Jorga ist seit 2006 aktives Mitglied des IT Service Management Forum® Deutschland e.V. Dem Ruf seines Bruders Frank Stefan Jorga, Gründer und Geschäftsführer der WebID, folgend, übernahm Sven Oliver Jorga den Maschinenraum der WebID Solutions GmbH, die IT- und Produktentwicklung, in 2012. Er engagiert sich in der innovativen Produktentwicklung, IT-Sicherheit und im Systemdesign und treibt die nationale und weltweite Expansion der Gesellschaft maßgeblich von Produktseite, unter anderem durch die Entwicklung der Softwarelösung für Lizenzbetrieb voran.

Michael Raucamp, Prokurist

Director Finance & Administration, HR

Ferhat Alimci

Director Operations

Markus Michels

Director Growth & Strategy

Patente

Erfinder und Marktführer
WebID ist Inhaber mehrerer Patente und besitzt u.a. ein europäisches, ein US-amerikanisches und ein chinesisches Patent. Weitere Patenterteilungsverfahren sind anhängig.

Mehr erfahren

Auszeichnungen

Qualität mit Siegel

Die Auszeichnungen und Zertifizierungen unterstreichen die Qualitätsausrichtung der WebID. Wir sind stolz, diverse Zertifikate vorzeigen zu können. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie mehr darüber.

Mehr erfahren

Karriere

Werden Sie Teil der WebID

Die WebID ist eines der am schnellsten wachsenden FinTechs, Marktführer bei der Videoidentifikation und Technologiepionier. Für unsere permanente Expansion, für unsere neuen Kunden und neuen Märkte suchen wir stets die richtigen Fachleute.

Mehr erfahren